Die Vermessung unseres Grundstückes

Unser nächster Schritt nach Erwerb des Baugrundstückes war die Beauftragung der Vermessung. Wir haben einige Vermessungsbüros in der Nähe des Grundstückes angefragt und uns für  das Vermessungsbüro Angres & Dehmer aus Horb entschieden. Preis/Leistungsverhältnis passte, Anfragen wurden schnell beantwortet und insgesamt hatten wir gleich einen guten Draht und sympathische Ansprechpartner.

Dieser Eindruck hat sich bestätigt. Kurze Zeit nach der Beauftragung erhielten wir,
wie besprochen, die Rückmeldung  betreffend des Termins für die Vermessung. Bei der Vermessung wollte ich gern dabei sein, um diese ersten Schritt auch fotografisch fest zu halten.  Das sympathische Vermessungsteam hat sich durch meine Anwesenheit auch nicht stören lassen, und es wurde uns die Erlaubnis erteilt die dabei entstandenen Personenaufnahmen hier zu veröffentlichen. Dafür nochmal Danke an das Team von Angres & Dehmer!

Innerhalb weniger Tage wurden uns die Vermessungsunterlagen zugestellt. Die Vermessungsdaten bilden die Grundlage für die Festlegung des Standortes unseres Hauses  und für die Einreichung der Baugenehmigung. Nach Festlegung des genauen Standortes unseres Hauses wird in einem zweiten Schritt die Vermessung für die Erstellung des Schnurrgerüstes erfolgen.

Kommentar verfassen